Du bist, was du isst!

Hej hej – Hebbe hier!

Na, wie fühlt ihr euch so? Wie steht es mit eurer Gesundheit und der Umsetzung der guten Vorsätze? Zwei Monate sind schon fast rum – also ein Sechstel des ganzen Jahres! Die Zeit läuft …

Gut essen und draußen sein!

Also ich liege gut im Rennen, was natürlich an der hervorragenden Versorgung durch meine Menschenfamilie liegt! Ich bekomme leckerstes und gesundes Futter (ihr kennt es ja, Magnusson!), und dazu bin ich viel an der frischen Luft. Denn ein guter Vorsatz der Menschen scheint es Jahr für Jahr aufs Neue zu sein, so oft es geht in die Natur zu gehen und sich zu bewegen. Mit mir! … Kann mir nur recht sein, ist ja genau mein Ding!

Mit den Kindern im Schnee herumzutollen, den Schlitten mit dem Kleinsten zu ziehen und mit den Großen um die Wette zu laufen: Ich liebe mein Leben!  

Mit dem Picknick auf die Piste

Aber eines fällt mir immer wieder auf … Die Menschenfamilien müssen sich bei unseren Ausflügen offenbar stärken, damit sie überhaupt mit uns Hunden mithalten können! Oder machen die das aus Gemütlichkeit?

Sie haben irrwitzige Sachen im Gepäck, meistens ein ganzes Picknick. Kennt ihr zum Beispiel diese Blaubeersuppe, die sie oft einpacken? Klingt wie was zu essen, ist aber ein Getränk. Sie kochen daheim die Suppe, füllen sie in Thermoskannen und schlürfen sie dann, um sich aufzuwärmen und wieder zu Kräften zu kommen.

Mir reicht da ja oft schon ein Magnusson Kex, aber das kann man auch nicht vergleichen – ich bin ja schließlich voll durchtrainiert …

Fit um jeden Preis

Apropos: Ich habe gehört, dass manche von euch Zweibeinern auch in Häuser gehen, wo ganz viele Geräte stehen, weil sie dort drin Sport machen wollen. Sie zahlen dafür anscheinend auch Geld! Diese Orte heißen Fitnessstudios.

Mehr als die Hälfte aller Leute, die mir von ihrem Fitnessstudio-Vorsatz erzählt haben, setzen diesen Plan auch wirklich in die Tat um. Ich kann es nicht ganz verstehen – sicherlich ist die Luft in diesen Räumen schlecht und es ist furchtbar eng. Und dafür auch noch Geld bezahlen?

Aber mir kann es natürlich egal sein, Hauptsache sie rennen dann draußen mit mir um die Wette!

Eine Frage der Herkunft

Abnehmen, Fitwerden und Gesundbleiben funktioniert am besten in Kombination mit guter Ernährung – das weiß jedes Kind. Hier in Schweden sind wir besonders stolz drauf, wenn Produkte ganzheitlich aus Schweden stammen, und das von A bis Z. Denn Produkte aus Schweden sind besonders gut. So ist das übrigens auch bei Magnussons – und deswegen darf Magnusson Hundefutter auch das schöne Label “Från Sverige” tragen. Mehr Infos zu unseren schwedischen Besonderheiten habe ich euch in diesem Beitrag zusammengestellt.

Oh, meine Familie will raus in den Schnee, ich muss loooooos!  

Tschüühüüüs.
Euer Hebbe

… und beim nächsten Mal geht es um kleine süße Sünden, die wir uns auch manchmal genehmigen!


Pfeil nach Links Pfeil nach Rechts

Diese Beiträge könnten Sie auch Interessieren:


zurück zur Übersicht Weiter

0 Kommentare

    Kommentar Verfassen

    Kommentar verfassen

    15 + 10 =