Karlsson testet MAGNUSSONS GRAIN FREE

Das ideale Futter

Vor mehreren Monaten stieg Karlsson auf das Magnussons Grain Free um und das nicht, weil er sich dachte, dass er mit einem schwedischen Namen ebenso schwedisches Futter fressen sollte. Auch, wenn dies eine lustige Randnotiz ist, kam es bei der Futterumstellung ausschließlich auf die Inhaltsstoffe an, welche alle schwedischen Ursprungs sind und somit enorm hohe Lebensmittelstandards erfüllen. Das getreidefreie Trockenfutter besteht fast zur Hälfte aus frischem Rindfleisch. Hinzu kommen neben Erbsen, Kartoffeln, Karotten und Pastinaken ebenso frische Eier, kaltgepresstes Rapsöl sowie Preiselbeeren. Auf zusätzliches Fleischmehl wird bei der im Ofen gebackenen Herstellung verzichtet. Doch wie schmeckt Karlsson das Futter und verträgt er es? Karlsson ist fast drei Jahre alt und hat eine normale Aktivität. Die Futterumstellung gelang mühelos und seitdem frisst er es mit viel Genuss. Die relativ kleinen Futterbrocken eignen sich zudem ideal für jede Hunderasse und als Leckerli für zwischendurch. Wir sind wunschlos glücklich und empfehlen es uneingeschränkt weiter.

Pfeil nach Links Pfeil nach Rechts

Diese Beiträge könnten Sie auch Interessieren:


zurück zur Übersicht Weiter

0 Kommentare

    Kommentar Verfassen